Erasmusbrücke Rotterdam (Zuid-Holland)


Erasmusbrücke Rotterdam (Zuid-Holland)

Erasmusbrücke Rotterdam (Zuid-Holland)

Die Architekten Van Berkel & Bos begannen 1989 mit dem Entwurf dieser wunderschönen Brücke und fünf Jahre später mit dem Bau. Die Baukosten beliefen sich auf geschätzte 165 Millionen Euro. Ihren Namen "Erasmusbrücke" erhielt sie nach dem Philosophen Desiderius Erasmus von Rotterdam, welcher ein sehr bedeutender niederländischer Gelehrter des Renaissance-Humanismus war. Königin Beatrix der Niederlande eröffnete diese Schrägseilbrücke am 4. September 1996, die seit dem das Zentrum von Rotterdam mit dem Stadtteil "Kop van Zuid" verbindet. Die Erasmusbrücke hat eine Gesamtlänge von 802, eine Breite von 30,80 und eine Höhe von 139 m. Sie überquert die Nieuwe Maas, einen Hauptstrom im Rhein-Maas-Schelde-Delta.

BILDBEWERTUNG
 (0)   (0)

ALLGEMEINE DATEN
28. April 2019
Andreas Weyh
1500 * 961 px
536.01 Kb
KLICKS
  3366

EXIF-DATEN
Kamera   Nikon D7100

Blende   f/4.0

Belichtungszeit   1/4000 Sek.

ISO-Wert   400

Brennweite   16 mm

BILD TEILEN

Lizenz

Spannbetonbrücke von 1938 - Rasthof Vellern
Die Goldene Brücke -
Erasmusbrücke Rotterdam (Zuid-Holland)
Krämerbrücke - Erfurt (Thüringen)
Köhlbrandbrücke - Hamburg
Göltzschtalbrücke - Netzschkau
Ehemalige Eisenbahnbrücke - Dahlhausen

TOP